Saranda in Albanien: Badeurlaub Geheimtipp (2022)

Im südlichen Teil der albanischen Riviera liegt die Küstenstadt Saranda/Sarandë.  In den Sommermonaten brummt Saranda in Albanien vor Menschen. Saranda-Urlaub ist im Sommer sehr beliebt und definitiv die belebteste Zeit des Jahres, um die Stadt zu besuchen. Normalerweise leben in Saranda etwa 30.000 Menschen, aber im Sommer kann diese Zahl auf bis zu 300.000 ansteigen. […]
Verbreite ❤️ für Albanien & Kosovo! Teile den Beitrag mit nur einem Klick mit deinen 
Freundinnen und Freunden!

Im südlichen Teil der albanischen Riviera liegt die Küstenstadt Saranda/Sarandë. 

In den Sommermonaten brummt Saranda in Albanien vor Menschen. Saranda-Urlaub ist im Sommer sehr beliebt und definitiv die belebteste Zeit des Jahres, um die Stadt zu besuchen.

Normalerweise leben in Saranda etwa 30.000 Menschen, aber im Sommer kann diese Zahl auf bis zu 300.000 ansteigen. In einer Saison besuchen sogar über 2 Mio. Menschen die Stadt im Süden Albaniens wovon ca. 40% aus dem Ausland kommen und 60% aus Albanien selbst (Top-Channel 2019).

Tolle Restaurants, eine wunderschöne Küste und die perfekte Ausgangsbasis, um andere atemberaubende Orte in der Nähe zu erkunden, sind die Hauptgründe, warum Touristen im Sommer hierher strömen. 

Saranda ist sehr preiswert, also ist dieser Flecken Erde ein Paradies für Backpacker. Das kristallklare, türkisfarbene Wasser und der günstige Preis machen diesen Ort aber auch zum perfekten Urlaubsziel für Alleinreisende, Paare und Familien.

Im September verschwinden die Touristen langsam und die Einwohnerzahl sinkt, aber das sollte dich nicht davon abhalten, hierher zu kommen. Tatsächlich ist Saranda in unseren Augen zu dieser Zeit eine ganz andere Stadt.

Im Winter gibt es weniger Liegestühle am Strand, viel weniger Partys, da die Clubs in Saranda schliessen, und die Preise in Saranda purzeln erheblich. Und wenn du noch mehr Gründe brauchst, um Albanien zu besuchen, so sind die Preise im Winter kaum zu schlagen.

Saranda verwandelt sich in eine verschlafene Küstenstadt, da die meisten Arbeiter der Sommersaison in ihre Heimatstädte zurückkehren, die anderen ziehen nach Tirana, um dort zu studieren oder Arbeit zu finden, und dann ist Tirana mit der Partyszene dran.

In diesem ausführlichen Saranda-Reiseführer findest du die besten Orte zum Essen, Übernachten und Feiern, aber auch Aktivitäten und tolle Tagesausflüge, die du von Saranda aus unternehmen kannst.

Wetter in Saranda

In Sarandë sind die Sommer kurz, heiß, trocken und klar und die Winter lang, kalt, nass und teilweise bewölkt. Im Laufe des Jahres schwankt die Temperatur normalerweise zwischen 3°C und 35°C und liegt selten unter 0°C oder über 39°C.

Aktuell sieht die Wetterprognose in Saranda für die nächsten Tage folgendermassen aus:

Die beste Reisezeit für Aktivitäten bei warmem Wetter in Sarandë ist von Mitte Juni bis Anfang September.

Saranda oder Sarandë oder Sarande? 

Es gibt alle drei Schreibweisen. Sarandë ist die offizielle albanische Schreibweise für Saranda. Sarande ist die albanische Schreibweise und Saranda ist die englische und deutsche Schreibweise der Stadt bzw. die bestimmte Form. Die Schwierigkeit bei albanischen Namen ist nämlich immer auch, dass sich der letzte Buchstabe anpasst je nachdem ob der Name bestimmt (Saranda) oder unbestimmt ist (Sarandë).

Wo liegt Saranda?

Saranda ist eine Küstenstadt ganz im Süden Albaniens. Sie liegt ganz in der Nähe der griechischen Grenze, und die Fähre zur griechischen Insel Korfu ist nur 30 Minuten entfernt! 

Saranda ist ein guter Startpunkt für einen Roadtrip entlang der albanischen Riviera.

Wie komme ich nach Saranda?

Am schnellsten und einfachsten kommst du nach Saranda, wenn du nach Korfu in Griechenland fliegst und die Fähre von Korfu nach Saranda nimmst. 

Je nachdem, woher du kommst, ist Korfu von der Schweiz, Deutschland oder Österreich aus meist recht günstig zu erreichen.

Im Sommer gibt es zwei verschiedene Fähren, die von Griechenland nach Albanien fahren. Die eine ist langsam und die andere ist die Hochgeschwindigkeitsfähre.

Die langsame Fähre braucht etwa 1 1/2 Stunden und die schnelle Fähre nur 25 Minuten. Die Preise variieren von Saison zu Saison.

Du kannst auch von Athen nach Saranda reisen.

Was kann man in Saranda unternehmen?

Du fragst dich, was du in Saranda, Albanien, unternehmen kannst? Hier sind die 9 besten Aktivitäten, die du in dieser Stadt unternehmen kannst! 

Da der Tourismus in Saranda stetig wächst, gibt es immer mehr tolle Dinge zu tun. Deshalb aktualisieren wir diesen Saranda-Führer regelmässig mit den neuesten Dingen, die du erleben kannst.

1. AUF DEM BOULEVARD FLANIEREN

In den Sommermonaten und besonders, wenn die Kreuzfahrtschiffe in Saranda anlegen, ist der Boulevard voller Menschen. 

Nimm dir etwas Zeit, um bei Tag oder am Abend über den Boulevard zu schlendern und die Szenerie zu geniessen. Im Sommer gibt es hier auch Märkte, auf denen du dir ein paar Souvenirs kaufen kannst.

Saranda, Albanien Reiseführer 2022 - In den Sommerferien flanieren die Menschen über den Boulevard von Saranda
Boulevard von Saranda

In der Ferne, am Strand von Saranda, gibt es sogar einen Hindernisparcours (nur im Sommer), wenn du Lust auf ein bisschen Spass hast. 

Ja, du kannst als Erwachsener mitmachen, und ja, dein ganzer Körper wird am Morgen wehtun, glaub uns!

Der Boulevard wurde umgestaltet und sieht bisher grossartig aus. Es gibt mehr Platz zum Laufen und eine Reihe von Sitzgelegenheiten, die früher nicht vorhanden waren.

2. BESUCHE DIE BURG LËKURËSI BEI SONNENUNTERGANG

Die Burg Lëkurësi liegt oben auf dem Hügel und überblickt Saranda. 

Auch wenn diese Burg in Saranda nicht mehr so beeindruckend ist, da sie inzwischen in ein Restaurant umgewandelt wurde, ist die Aussicht über Saranda und sogar auf das nahe gelegene Ackerland atemberaubend und eine Reise wert. 

Saranda Ferien 2022 - Spektakulärer Sonnenuntergang und Aussicht auf Saranda, Albanien von der Burg Lëkurësi aus
Die Aussicht von Lëkurësi auf die Bucht von Sarandë ist den Aufstieg auf jeden Fall wert

Dank dieser unschlagbaren Aussicht ist sie eine der besten Attraktionen in Saranda, die man sich ansehen kann! Natürlich ist es einer der besten Plätze für den Sonnenuntergang in Saranda.

Du kannst hochwandern, was etwa 45 Minuten bis eine Stunde dauert. Wir haben ein Taxi genommen, aber vergiss nicht, um den Preis zu feilschen, denn auf dem Weg dorthin wurde uns zu viel berechnet. 

Viele Reisende fahren auch per Anhalter zurück ins Stadtzentrum.

3. BUTRINT (UNESCO STÄTTE)

Die UNESCO-Stätte Butrint ist voller antiker Ruinen und liegt nicht weit von Ksamil entfernt. Sie war schon bewohnt, bevor die Griechen sie besiedelten, und wurde später von den Römern übernommen. 

Die Besichtigung dauert 2 bis 3 Stunden und kostet 700 Lek Eintritt.

Saranda in Albanien liegt nicht weit von den spektakulären antiken Ruinen Butrints entfernt.
Antike Ruinen von Butrint

Am besten besuchst du Butrint am Morgen oder am späten Nachmittag, denn im Sommer kann die Sonne sehr stark sein, und bei kühlerem Wetter ist es viel schöner.

Der Bus von Saranda nach Butrint kostet 100 Lek. Es ist derselbe Bus, der vorher in Ksamil hält.

4. ALI PASHA'S BURG

Die Burg von Ali Pasha ist unsere persönliche Lieblingsburg in der Nähe von Saranda. Die Burg liegt etwas versteckt und die meisten Touristen übersehen sie, wenn sie die nahe gelegene Stadt Butrint besuchen.

Etwa 1 Minute vor der UNESCO-Stätte Butrint gibt es an derselben Strasse eine Abzweigung mit einem Parkplatz und einer Aussichtsplattform.

Von der Aussichtsplattform aus kannst du die Burg schon von weitem sehen, aber ich empfehle dir, die Strasse runterzufahren, um die Burg aus der Nähe zu sehen!

Drohnenaufnahme der nahe bei Saranda in Albanien gelegenen Burg von Ali Pasha, umgeben von der blaugrünen Lagune
Ali Pashas Festung liegt einzigartig in der lagunenartigen Landschaft rund um Butrint

Die Burg stammt aus dem späten 17. Jahrhundert und gehörte einem Mann namens Ali Pascha, der später geköpft wurde. Die besondere Umgebung macht sie so einzigartig. 

Du solltest die Burg auf keinen Fall verpassen, wenn du einen Ausflug in die nahegelegene Stadt Saranda oder die Stadt Ksamil unternimmst. Sie ist eine der interessantesten Attraktionen in Albanien.

5. BESUCHE DAS BLAUE AUGE (SYRI I KALTËR)

Das Blaue Auge ist ein Naturphänomen und eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Kein Saranda-Urlaub ist komplett ohne einen Ausflug hierher.

Taucher haben versucht herauszufinden, wie tief die Quelle ist, sind aber nur 50 Meter tief hinabgestiegen und können bis heute nicht herausfinden, wo die Quelle entspringt oder wie weit sie in die Tiefe reicht.

Saranda Ausflugsziel - das Blaue Auge von Albanien, eine hellblaue Quelle mit sprudelndem Wasser aus der Tiefe.
Sprung ins Blaue Auge (Syri i Kalter) - Renaldo Kodra

In der Regel bleiben die Leute ein oder zwei Stunden. Es gibt nichts anderes zu tun, als sich die Quelle anzuschauen oder zu schwimmen, wenn du mutig bist. Denn das Wasser ist das ganze Jahr hindurch 10 Grad warm!

Heutzutage gibt es direkt vor der Quelle einen kleinen Campingplatz und ein paar Souvenirläden. Es gibt auch ein paar Restaurants. 

Wir empfehlen dir, in dem Restaurant mit den Plattformen über dem Wasser etwas zu trinken, denn von dort hast du eine herrliche Rundumsicht!

6. SPIEGELSTRAND BESUCHEN

Kurz vor Ksamil liegt der Spiegelstrand (oder Pasqyra auf Albanisch). Er ist etwas abgelegener und bietet genauso schöne Strandabschnitte wie Ksamil. 

Allerdings ist die Strasse nicht gerade die beste. In den Sommermonaten, wenn es voll wird, kann es ziemlich mühsam sein, dorthin zu gelangen, weil die Strecke meist nur in eine Richtung befahrbar ist und es sich um eine sehr holprige Schotterstrasse handelt. 

Die Mühe der Anreise lohnt sich aber, denn der Strand gilt als einer der besten in ganz Albanien.

7. KSAMIL BESUCHEN

Ksamil ist das beliebteste Reiseziel entlang der albanischen Riveria.

In den Sommermonaten ist es sehr gefragt; die Strände sind voll mit Liegestühlen und die Bars und Restaurants sind gut besucht. 

Du kannst den Tag damit verbringen, zu entspannen, zu essen und sogar zu den zwei nahe gelegenen Inseln schwimmen.

Ksamil bei Saranda aus der Luft mit den beiden Inseln vor der Küste und den Zwillingsinseln von Ksamil. Hier sind Badeferien speziell schön.
Ksamil und die vier Inseln vor der Küste

Obwohl du Ksamil als Tagesausflug von Saranda aus ansteuern kannst, gibt es auch in Ksamil eine Menge zu tun. Lies auf jeden Fall unseren ultimativen Reiseführer für Ksamil, um sicherzugehen, dass du die besten Sehenswürdigkeiten erwischst.

Es gibt auch viele tolle Unterkünfte in Ksamil, wenn du länger bleiben möchtest.

💡PACKTIPP: Nimm auf jeden Fall einen guten Schnorchel, Wasserschuhe und ein schnell trocknendes Handtuch mit, denn du wirst viel am Strand unterwegs sein!

8. ERKUNDE DIE FISCHEREIEN UND FISCHRESTAURANTS

Da Saranda eine Küstenstadt ist, gibt es in fast jedem Restaurant Meeresfrüchte, und die sind verdammt gut! 

Die Fischrestaurants auf der anderen Seite der Stadt sind dort, wo die Fischerboote anlanden.

Du kannst gegen 18 Uhr hierher kommen und frische Meeresfrüchte von den Booten kaufen oder sie in einem der beiden Restaurants - Fishland oder Taverna Peshkatari - probieren.

Diese Restaurants erhalten die Meeresfrüchte zuerst und liefern sie dann an die Restaurants in der Stadt weiter. 

Das Haxhi ist eines der besten Restaurants in Saranda, ebenso wie das Fish Filipi und die Taverna Kapiteni. Alle diese Restaurants sind das ganze Jahr über geöffnet.

9. ENTDECKE DAS ANTIKE SARANDA

Ob du es glaubst oder nicht, mitten im Zentrum befinden sich die Ruinen einer alten Synagoge aus dem dem fünften Jahrhundert. 

Im sechsten Jahrhundert wurden diese Gebäude in eine Basilika umgewandelt, aber später durch ein Erdbeben zerstört. Die Ruinen wurden erst im Jahr 1984 entdeckt.

Ruinen der Synagoge in Saranda aus dem 5. Jahrhundert

Das sind nur ein paar der besten Unternehmungen in Saranda, aber ich habe noch viele weitere Empfehlungen für Einheimische, von denen Touristen keine Ahnung haben! 

Wenn du nur einen Tag in Saranda hast, solltest du Butrint und Ksamil besuchen und dann zum Sonnenuntergang zur Burg Lekuresi fahren.

Häufige Fragen und Tipps zu Saranda

✅ Wofür ist Saranda bekannt?

Als eines der beliebtesten Reiseziele an der albanischen Riviera ist Saranda für seine wunderschönen Strände und das fast immer sonnige Wetter bekannt.

✅ Ist Saranda sicher?

Auf jeden Fall! Albanien ist im Allgemeinen sehr sicher und die Albaner sind unglaublich freundlich. Da es im Sommer ein beliebtes Touristenziel ist, musst du dich vor Taschendieben und Betrügereien in Acht nehmen. Aber nicht mehr als in jeder anderen grossen Stadt.

✅ Gibt es in Saranda Albanien einen Flughafen?

Leider gibt es in Saranda keinen Flughafen. Die nächstgelegenen Flughäfen befinden sich in Tirana, der Hauptstadt Albaniens, und in Korfu, Griechenland, von wo aus du leicht eine Fähre nehmen kannst.

Wo kann man in Saranda essen?

Taverna Laberia: Dies ist eines unserer Lieblingsrestaurants in Saranda. Das familiengeführte Restaurant serviert gutes Sarandaer Essen und großzügige Portionen.

Mein Favorit sind die offenen Souvlaki, der Schweinebauchspeck und der griechische Salat. Die Familie weiß, wie man ein fantastisches Essen zu einem sehr vernünftigen Preis kocht. Ganzjährig geöffnet, nur Barzahlung.

Limani: Direkt am Wasser liegt das Restaurant Limani. Es bietet eine riesige Auswahl an Speisen und ist das kommerziellste Restaurant in der Stadt.

Dennoch sind viele Gerichte erstaunlich gut, wie Meeresfrüchte, traditionelle Gerichte, Pasta und Pizza - Wir können die Carbonara (ja, das ist Carbonara auf Pizza!) und den Caesar-Salat (600 Lek) sehr empfehlen.

Natürlich gibt es hier auch Meeresfrüchte und traditionelle Gerichte. Die Speisekarte ist riesig, also wirst du hier bestimmt etwas finden, das dir gefällt. Das Restaurant ist ganzjährig geöffnet und akzeptiert Euros.

Fishland: Dies ist eines der Restaurants, die direkt an den Anlegestellen der Fischer liegen, also kannst du hier superfrische Meeresfrüchte erwarten! Ich kann das Meeresfrüchte-Risotto empfehlen, es ist köstlich. Ganzjährig geöffnet.

Cocktail Dreams: Das ist nicht nur ein guter Ort für einen Cocktail, sondern auch für gutes Essen.

Zu empfehlen ist die Carbonara, die 4-Käse-Ravioli und das gegrillte Hähnchen mit Pilzsauce (mmmmm). Geöffnet von Mai bis September.

Maria Magdalena (nur im Sommer): Wenn du ein Pizzaliebhaber bist wie ich, wirst du Maria Magdalena lieben. Hier gibt es die besten Pizzen, die ich je gegessen habe.

Einer der Gründe, warum wir das Essen in Saranda lieben, ist der große italienische Einfluss, der dazu führt, dass die italienische Küche in Saranda (und ganz Albanien) wirklich super ist!

Die Pizza Quattro Formaggi (700 Lek), die Margarita (400 Lek) und die Spezialpizza (750 Lek) können wir empfehlen, aber jede einzelne Pizza auf der Karte ist köstlich.

Like Creperie: In diesem kleinen Café in Saranda gibt es tollen Kaffee, leckere Crêpes und tolle Sandwiches.

Wir lieben die Paninis; sie sind wirklich köstlich und perfekt, wenn du Lust auf ein anderes Essen hast, das nicht albanisch, griechisch oder italienisch ist. Ganzjährig geöffnet.

Kasandro: Auch hier gibt es Souvlakis und günstige Mahlzeiten. Nur im Sommer.

Sunset: Hier gibt es tolle Pizzen, perfekt zum Mitnehmen. Auch tolle Meeresfrüchte! Das ganze Jahr über geöffnet.

Te Beau: Wenn du auf der Suche nach traditioneller albanischer Küche bist, bist du hier genau richtig! Das Essen ist großartig und günstig. Ganzjährig geöffnet.

Salad Farm: Wenn du Veganer oder Vegetarier bist oder einfach nur einen Salat liebst und etwas Neues ausprobieren willst, dann solltest du die Salad Farm ausprobieren. Sie befindet sich in der Nähe von Santa Quaranta.

Hier gibt es einen wirklich leckeren chinesischen Hühnersalat, einen Falafel-Salat, einen thailändischen Rindfleischsalat und auch Smoothies! Nur im Sommer geöffnet.

Haxhi: Hier gibt es die besten Meeresfrüchte in Saranda und das Restaurant wird von einer netten Familie geführt. Es ist sehr empfehlenswert, während deines Aufenthalts in Saranda MINDESTENS einmal hierher zu kommen. Ganzjährig geöffnet.

Wo finden die besten Parties in Saranda statt?

Jericho: Das Jericho gilt als eine der besten Cocktailbars der Stadt und liegt direkt an der Strandpromenade. Der Familienbetrieb ist sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen beliebt und bietet eine große Auswahl an Cocktails, aber man kann auch etwas nach deinem eigenen Geschmack kreieren. Die Bar befindet sich auf einer Terrasse mit Blick auf die Promenade, so dass du immer einen tollen Blick auf die Bucht hast und die Atmosphäre des Nachtlebens auf dem Boulevard genießen kannst.

Nur im Sommer geöffnet.

Hou Nalu: Hou Nalu ist hawaiianisch für "neue Wellen" und diese neu eröffnete Cocktailbar hat tatsächlich eine neue Welle in die Stadt gebracht, indem sie die Messlatte für Cocktail-Lokale in Saranda höher gelegt hat. Die Bar befindet sich auf der Dachterrasse über dem Restaurant Marini in Saranda und bietet einen fantastischen Blick auf den Boulevard, liegt aber dennoch ruhig und abseits der belebten Straße.

Das Hou Nalu zeichnet sich durch einen modernen, tropischen Themenstil und Live-DJs aus, die internationale elektronische Musik spielen. Erwarte keine Margaritas, Mojitos oder andere Standardcocktails auf der Karte, sondern lass dich von ihren eigenen Cocktailrezepten inspirieren.

Nur im Sommer geöffnet.

The Place: The Place ist eine kleine Café-Bar im belebten Stadtteil Kodrra mit einer Mischung aus lokalen und internationalen Gästen. Die Bar ist ganztägig geöffnet und die amerikanischen Besitzer servieren alles vom Frühstück bis zum Mittag- und Abendessen. Die Speisekarte ist nicht sehr umfangreich, aber sie experimentieren ständig mit neuen Rezepten, um eine Mischung aus internationalen Gerichten anbieten zu können. Das Place ist bei den Einheimischen sehr beliebt, um einen Kaffee oder Raki zu trinken, aber auch bei den Expats ist es sehr beliebt. Du könntest jederzeit auf ein paar Expats treffen, also ist es ein großartiger Ort, um neue Leute kennenzulernen, vor allem bei einem der Trivia-Spieleabende.

Ganzjährig geöffnet.

City Lounge: Das Demi Hotel hat seine Lounge-Bar nach neuen Standards renoviert und die neu eröffnete City Lounge ist seitdem ein beliebter Treffpunkt im Nachtleben. Die Bar befindet sich auf einer erhöhten Terrasse mit Blick auf den Strand und bietet einen schönen Blick auf die Lichter der Küste von Saranda auf der anderen Seite der Bucht.

Nur im Sommer geöffnet.

Tipsy Drinks & More: Tipsy Drinks & More ist ein weiterer neuer Ort in der Stadt. Die Cocktailbar befindet sich auf einer Aussichtsplattform mit fantastischem Blick auf die Promenade und den Yachthafen. Es ist auch eines der ersten Lokale, das Sushi zu deinen Drinks anbietet, was es zu einem fantastischen Ort macht, um ein paar Stunden abzuhängen.

Nur im Sommer geöffnet.

Die Tunnel Bar: Die Tunnel Bar wurde erst im Juni 2022 eröffnet, ist aber schon jetzt ein beliebter Treffpunkt für die Expat-Gemeinde in Saranda. Die Bar wird von denselben australischen Besitzern geführt, die auch das beliebte Wallaby Hostel betreiben. Sie haben also ein gutes Gespür dafür, was die internationale Gemeinschaft will. Die Tunnel Bar zeichnet sich dadurch aus, dass sie internationales Essen und Snacks serviert, die du anderswo in der Stadt nicht so leicht bekommst. Sie organisiert auch Veranstaltungen und andere Treffen und überträgt Sportereignisse, so dass es ein großartiger Ort ist, um neue Leute zu treffen.

Ganzjährig geöffnet.

Orange Lounge Club: Der Orange Lounge Club ist ein großes Lokal direkt am Strand mit einem tollen Blick auf das Wasser und die Küste von Saranda. Der Club ist immer gut besucht und bei den etwas jüngeren Leuten sehr beliebt. Es gibt Sitz- und Stehtische, eine Tanzfläche und eine Bühne für gelegentliche Auftritte. Jeden Abend gibt es Live-DJs, die die Menge anheizen.

Ganzjährig geöffnet.

Mango Beach: Der Mango Beach ist bei Einheimischen und Besuchern sehr beliebt, da er es immer schafft, die Menschenmassen anzulocken. Es ist zu jeder Tageszeit ein toller Ort, denn es gibt einen großen Strand mit Liegen und Sonnenschirmen sowie eine Bar und ein Restaurant im Freien mit Blick auf den Strand. Abends gibt es immer Musik und in der Strandbar legen sogar Live-DJs auf, und im Indoor-Club stehen immer nationale und manchmal sogar internationale DJs auf der Bühne.

Nur im Sommer geöffnet.

Wo finde ich eine Unterkunft in Saranda?

Hotel: Dream Hotel - Ein kleines, intimes Hotel direkt am Strand, etwa 15 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Wenn du auf der Suche nach purer Entspannung bist, solltest du dieses Hotel wählen.

Du hast nicht nur den Strand direkt vor der Tür, sondern auch eine Cocktailbar und ein Restaurant! Im Winter geschlossen.

Luxushotel: Santa Quaranta Premium Resort - Direkt am Strand gelegen, ist dieses wunderschöne Saranda Beach Resort die perfekte Wahl, wenn du auf der Suche nach Luxus bist. Hier übernachten die Reichen und Berühmten, wenn sie nach Saranda kommen!

Shoppingspass in Saranda

Du wirst in Saranda (noch) keine grossen Einkaufszentren finden. Aber es gibt viele tolle Einkaufsmöglichkeiten direkt im Zentrum von Saranda. 

Hier findest du alles, was du brauchst, und auch einheimische Produkte.

Wenn du auf der Strasse gehst, die horizontal zum Boulevard verläuft, findest du Kleidung, Souvenirläden und alles, was du suchst.

Ein Boot mieten in Saranda

Wenn du auf dem Boulevard zwischen dem Restaurant Limani und Centralli gehst, findest du viele Bootsverleiher mit Schildern.

Du kannst hingehen und nach den Preisen fragen, verhandeln und sie fragen, was sie dir für dein Budget anbieten können!

Saranda im Winter

Obwohl viele Geschäfte im Winter geschlossen haben, sind alle Restaurants in der Stadt noch geöffnet.

Wie du dir vorstellen kannst, ist die Stadt vergleichsweise ruhig, wenn die Touristensaison vorbei ist. Aber das sollte dich nicht davon abhalten, zu dieser Zeit hierher zu kommen. 

Die Preise sinken noch weiter und die Strände von Saranda sind leer. Normalerweise gibt es alles zum halben Preis - Essen, Bier und sogar Hotels! 

Das ist auch eine gute Zeit, um ein gutes Angebot für eine Wohnung in Saranda zu finden, wenn du länger bleiben willst.

Wenn du aus der Schweiz, Deutschland oder Österreich kommst, ist Saranda der perfekte Ort, um einem nassen und kalten Winter zu entfliehen, denn hier gibt es viel Sonnenschein. Saranda hat normalerweise 320 Sonnentage im Jahr. 

Und selbst im Winter sind die atemberaubenden Strände von Saranda einen Besuch wert. Und du hast die besten Strände Sarandas fast für dich allein!

Wenn du auf der Suche nach einem entspannten Urlaub bist, ist Saranda im Winter vielleicht das Richtige für dich. Dann kannst du das Land mit wenig bis gar keinen Touristen erleben.

Das war's! Das war dein ultimativer Saranda-Reiseführer mit hoffentlich allen Informationen, die du brauchst, um deinen Urlaub hier zu geniessen. Lass es uns in den Kommentaren wissen, wenn du Fragen zu Saranda in Albanien hast!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare zu Saranda in Albanien: Badeurlaub Geheimtipp (2022)

  1. Super Infos danke euch - wir gehen im Juli nach Saranda auf Roadtrip um die albanische Riviera zu erkunden. Eigentlich wollten wir Saranda nur als Basis wählen, aber anscheinend hat auch die Stadt durchaus einiges zu bieten! Wenn wir ein Auto mieten wollen, ist es dann einfacher über Korfu oder über Tirana anzureisen?

    1. Hallo Thomas - da dir wohl keine griechische Autovermietungsgesellschaft ein Auto vermietet mit dem du über die Grenze nach Albanien einreisen kannst (und die Fähre von Korfu her eh nur wenige teure Autoplätze zur Verfügung hat), würde ich an eurer Stelle entweder auf Tirana fliegen und von dort nach Vlora und dann die ganze albanische Riviera hinunter bis Saranda fahren. Oder Ihr fliegt nach Korfu und mietet einfach ein Auto für Ausflüge in Saranda - es gibt dort genügend Autovermietungen! Die zweite Option ist mit weniger Reiseaufwand verbunden, aber die Fahrt über den LLogara-Pass und die Riviera hinunter ist ein richtiges Erlebnis.

Weitere Artikel

TRIPALB.com

DIE BESTEN TIPPS UND REISEINFOS FÜR URLAUB IN ALBANIEN UND KOSOVO
Erfahre noch mehr in unseren Reiseführern... 
... und auf Social Media
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram